Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) ist Deutschlands univer­sitäres Exzellenz-Zentrum für Digital Engineering (www.hpi.de). Die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät der Universität Potsdam und des HPI bietet ein deutsch­land­weit ein­maliges und besonders praxis­nahes inge­nieur­wissen­schaft­liches Informatik­studium an. Das HPI betreibt welt­weit beachtete univer­sitäre Forschung. Schwer­punkt der HPI-Lehre und -For­schung sind die Grund­lagen und Anwen­dungen großer, hochkomplexer und vernetzter IT-Systeme.

Das Hasso-Plattner-Institut sucht im Zuge seines starken Wachstums zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Potsdam einen

 

Studentische Hilfskraft für HPI-Projekte zur Prozessoptimierung (m/w/d)

 

Die Stelle ist semesterweise befristet und wird nach Bedarf verlängert und bis 9h/Woche zu besetzen.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Analyse und Prozessaufnahme der HPI-Verwaltungsprozesse
  • Erfassung und Modellierung (BPMN) von Geschäftsprozessen in Signavio
  • Unterstützung bei der Anforderungsaufnahme im Rahmen der Digitalisierung
  • Unterstützung beim Aufbau der HPI-Prozesslandkarte
  • Unterstützung bei der Beschreibung von Rollen

 

Das bringst du mit

  • Du bist eingeschriebene*r Student*in und Interesse am Thema Prozessmodellierung (z. B. BPMN 2.0)
  • Praktische Erfahrung mit digitalen Prozesserfassungstools (z.B. Signavio) wären wünschenswert
  • Du hast eine zuverlässige und präzise Arbeitsweise
  • Motivation und Freude daran, auch über den Tellerrand hinaus zu schauen
  • Gute Kenntnisse in gängigen MS Office-Programmen (Excel, Word, PowerPoint)

 

Was wir Dir bieten

  • Ein Arbeitsumfeld in einem innovativen Unternehmen
  • Hoher Grad an Eigenständigkeit & Freiheit bei der Bearbeitung der Aufgabe
  • Einbindung in und gestaltende Mitarbeit an Projekten in einem herzlichen Team
  • Es besteht auch die Möglichkeit nach Absprache ab und zu mobil zu arbeiten
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) sowie frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse
  • Für Problemlagen jeglicher Art (auch im privaten Umfeld) kannst Du kostenfrei unsere externe Mitarbeitendenberatung nutzen
  • Einen Arbeitsplatz am HPI-Campus in Potsdam-Babelsberg (S-Bhf. Griebnitzsee) mit schneller Verkehrsanbindung nach Berlin

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewirb Dich ausschließlich über unsere Karriereseite.

 

Ansprechpartnerin HR-Recruiting:
Diana Kulhei
+49 331 5509-435

 

Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH
Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3

14482 Potsdam